trans500

Über Base

B.A.S.E. ist ein überkonfessioneller Jugendgottesdienst, der 2007 in Köln ins Leben gerufen wurde. Mit dem Ziel, Jesus in den Mittelpunkt zu stellen, findet B.A.S.E. 5x jährlich in verschiedenen Kölner Event-Locations statt.

Durch die Hilfe von über hundert ehrenamtlichen Mitarbeitern können wir zur Zeit Gottesdienste mit bis zu 2000 Personen im Kölner E-Werk feiern. Da wir als Einheit des Leibes Christi in unserer Stadt unübersehbar sein wollen, träumen wir von Veranstaltungen in noch viel größerem Maße!

Mit dem klaren Ziel, keinen „gewöhnlichen“ Gottesdienst zu feiern, wollen wir Jugendlichen (und natürlich allen anderen Altersgruppen) den Raum geben, Gott zu begegnen.

Neben kreativen Parts und einem großen Anteil musikalischer Anbetung beinhaltet B.A.S.E immer eine klare Botschaft mit der anschließenden Einladung, Jesus sein Leben zu geben. Während der Gottesdienste bietet ein Mitarbeiterteam gemeinsames Gebet an und verschenkt gerne Bibeln.

 

Unsere Prioritäten

Wir sind überzeugt, dass eine persönliche Begegnung mit Gott die Kraft hat, jedes Leben zu verändern und den entscheidenen Unterschied zu machen. Daher ist unser erstes und wichtigstes Gebetsanliegen die zunehmende Gegenwart Gottes!

Mit etwa 30 Prozent kirchenfremden Besuchern ist B.A.S.E. eine Anlaufstelle für viele junge Leute, die sonst keinen Gottesdienst besuchen würden.

Wir glauben, dass Gott dabei ist, ein ganzes Land zu verändern und sehen eine junge Generation, die sich immer mehr nach ihm sehnt.

Es ist bemerkenswert, wie sich immer mehr junge Leute in ganz Deutschland leidenschaftlich, unerschrocken und selbstlos dafür einsetzen, Jesus bekannt zu machen! Durch Vernetzung, Zusammenarbeit und gegenseitige Wertschätzung gewinnt die Arbeit unter Deutschlands Jugendlichen momentan eine ganz neue Dynamik und wir dürfen gespannt darauf sein, was Gott in unserem Land tun wird!

Back to Top